Terminkalender | Musikprogramm | Landshuter Starkbierfest
Landshuter Starkbierfest - 13.03.2018 - 18.03.2018
Dienstag, den 13.03.2018
17:30 Uhr
Starkbierfesteröffnung mit einem musikalisch-kaberettistischen Programm. Es spielt Rainer Hernek und Die Ludwig Thoma Musikanten
18:30 Uhr
Begrüßung
19:00 Uhr
Starkbieranstich durch Herrn Oberbürgermeister Alexander Putz
19:30 Uhr
Breakdance in Lederhosen, dargeboten von der Dancefloor Destruction Crew
20:00 Uhr
Die Starkbierfestrede hält der aus Funk- und Fernseh bekannte Kabarettist DJANGO ASÜL
Mittwoch, den 14.03.2018
17:30 Uhr
Starkbierfest 2. Abend mit einem musikalisch-kabarettistischen Programm. Es spielt Rainer Hernek und Die Ludwig Thoma Musikanten
18:30 Uhr
Begrüßung
19:00 Uhr
Starkbieranstich durch Herrn Oberbürgermeister Alexander Putz
19:30 Uhr
Breakdance in Lederhosen, dargeboten von der Dancefloor Destruction Crew
20:00 Uhr
Die Starkbierfestrede hält der aus Funk- und Fernsehbekannte Kabarettist DJANGO ASÜL
Donnerstag, den 15.03.2018
11:00 Uhr
Preisgünstiger Mittagstisch im Festzelt
18:00 Uhr
Für angenehme Unterhaltung sorgen Die Ganoven
Freitag, den 16.03.2018
11:00 Uhr
Preisgünstiger Mittagstisch im Festzelt
18:00 Uhr
Super Partystimmung mit der Band Gipfelstürmer
Samstag, den 17.03.2018
11:00 Uhr
Preisgünstiger Mittagstisch im Festzelt
14:00 Uhr
1 Preis 2 x 150,-€, 2 Preis 2 x 100,-€, 3 Preis 2 x 50,-€, 4 - 30 Preis Gutschein für 2 Maß Bier und 2 1/2 Hendl. Das Startgeld beträgt 8,-€ pro Person. Wattturnier
18:00 Uhr
Voll die Party mit Musikuss
Sonntag, den 18.03.2018
Uhr
Verkaufsoffener Sonntag im Industriegebiet mit Sonderpreisen im Festzelt: 1/2 Hendl 4,99€.
10:00 Uhr
Für Festzeltstimmung sorgen ganztägig die Isar Musikanten
10:00 Uhr
Von 10:00 bis 11:30 Uhr: 300 Paar Weißwurst mit Breze kostenlos (solange Vorrat reicht)
10:30 Uhr
Politischer Frühschoppen. Es spricht Hubert Aiwanger MdL, Bundes- und Landesvorsitzender der Freien Wähler
11:00 Uhr
Stadt und Land im Landkreis Landshut. Es spricht Landrat Peter Dreier
Derzeit gibt es keine Aktionen im Bereich "Widmann Aktuell".